Zubin Zainal – Künstlerprofil

Was passiert, wenn zwei Kulturen aufeinander prallen? Zubin Zainal setzt sich mit der Symbiose der Gegensätze auseinander, weil er sie beide in sich trägt. Seine figurativen Werke erzählen eine eigene Geschichte, in der Merkmale aus der traditionsreichen Kultur Malaysias und der deutschen Lebensart einfließen.

Wie geht man täglich damit um?
Einerseits soll man sich dem neuen Umfeld mit allen Traditionen, Bräuche usw. anpassen, andererseits will man seine eigene Kultur aufrecht halten.
„Es ist wie ein Keris (malaysisches asymetrisches Schwert), wellig, zweischneidig, akribisch verarbeitet und graviert. Als Waffe reflektiert es Schutz und Gefahr, als Kulturobjekt Ästhetik aber auch austerbenes Handwerk.“
Dieses Thema ist in der hoch globalisierten Welt gegenwärtig.

Mit Humor versucht er dieses Thema homogen zu bearbeiten.
Alles Alte ist neu.
Alles resoniert miteinander.
Alles ist eins!

Ein Interview vom 27.09.2015 können Sie hier lesen: Interview auf der BLOOOM.

Das Porträt von Zubin fotografierte Karolina Kovac.

KONTAKT
über MuniqueART

WEBSITE DES KÜNSTLERS
www.zubinzainal.com

VITA UND AUSSTELLUNGEN (Auswahl)
*
1973 in Kuala Lumpur, Malaysia
ab 2004 lebt und arbeitet in Berlin
seit 2016 lebt und arbeitet in München

2016
Affordable Art Fair Hamburg vom 10. – 13.11.2016 mit MuniqueART, Hamburg
BLOOOM vom 27. – 30.10.2016 mit MuniqueART, Köln
Einzelausstellung, „NADI – Abstrakte Resonanz“, Galerie „UNDER THE MANGO TREE“, 09.09. – 15.10. 2016, Berlin
ARTMUC vom 02. – 05.06.2016 mit MuniqueART, München
ART Innsbruck, 28. – 31.01.2016 mit MuniqueART, Innsbruck
Migration (Abwanderung), Shalini Ganendra Gallery, Kuala Lumpur
There is a place called Elsewhere; Within us, Galerie Under The Mango Tree, Berlin

2015
BLOOOM vom 24.09. – 27.09.2015 mit MuniqueART, Köln
ARTMUC vom 14. – 17.05.2015 mit MuniqueART, München

SIE ± LICHT (Einzelausstellung), 30.04. – 30.05.2015 bei MuniqueART, München
Internationale Kunstauktion für ein Waisenhaus in Bosnien, München
Anonyme Zeichner (Wanderausstellung), Berlin / Rom / Braunschweig / Rüsselsheim
With LOVE, Future Voice, Galerie Westphal, Berlin

2014
WITH LOVE, Future Voice, Museum für Kommunikation, Berlin
THE PEAK Charity Auction, Petronas Gallery, Kuala Lumpur
Open Show Malaysia, BSVN (Nationalgalerie), Kuala Lumpur
Asian Art Week, The Ballery, Berlin

2013
Berlin Meets Wiesbaden / 24 Enthüllungen, Galerie Projekt48, Wiesbaden
STROKE ART FAIR, Berlin
BERLINER LISTE 2013
Pop Up Art Gallery – ein temporärer Kunstprojektraum – „Jenseits von lässig“, Berlin
All Nations Festival „Völker der Klänge“, Botschaft von Malaysia, Berlin

2011
Internationale Sommerakademie, Laura Bruce & Miriam Vlaming, Dresden
Mitglied von International Association of Hand Papermakers and Paper Artists (IAPMA)

2010
Papierherstellung, Gangolf Ulbricht, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
Kalligraphie, Chung Wei Jie, Konfuzius-Institut, Freie Universität Berlin

2009
Internationale Sommerakademie Salzburg, Zhou Brothers (Chicago), Österreich
Kunstmanagement im Kunstmarkt, Dr. Friederike Hauffe, Freie Universität Berlin
Zeichnung, Mathäus Thoma, Volkshochschule Berlin Mitte

2003
Lehre der Malerei bei Shia Yih Ying Malaysian Kunstinstitut, Kuala Lumpur

1995 – 2003
Produzent & Inhaber, Nib Productions, Kuala Lumpur

1995
Studium als Toningenieur (Diplom), School of Audio Engineering, Kuala Lumpur

STIPENDIEN UND AUSZEICHNUNGEN

2016
Artist in Residence, Shalini Ganendra Gallery, Kuala Lumpur

2011
be Berlinternational Botschafter

2009
Stipendium der Balai Seni Lukis Negara (National Art Gallery), Malaysia

2005
Arbeitsstipendium vom Kunst- und Kulturministerium, Malaysia

2003
Bester Newcomer, Hazami, Sonata Musim Salju, AIM
Beste Newcomer Gruppe, Alam, Era Award

1999 – 2000

Nomination für Best Recording, Ilham Vol. One (Nib Productions), AIM

1998
Beste Komposition, Kopitiam Theme Song (Nib Productions), Malaysian Video Award

 

LEHRTÄTIGKEITEN

2012
Vortrag „Interethnisches Miteinander“, Asien-Afrika Institut, Universität Hamburg
2008 – 2012
Kinderkunstwerkstatt, Bezirksamt Mitte – Integrationsprojekt mit Vorschulkindern
2006 – 2009
ICUnet AG, Auswärtiges Amt & Wirtschaftsministerium, Berlin – Interkulturelles Training & malaysisches Sprache
2006
Entwicklung von Sound and Painting für Vorschulkindern
2000
Gastdozent, Multimedia University, Kuala Lumpur “The Relation between Audio and Visual”, “Sound Design”

Werke von Zubin Zainal