Schlagwort-Archive: Kunst

Deniz Hasenöhrl und Ángel Barroso Crespo bei MuniqueART

ZIGÑAL – Symbiose zweier Stile

Als Zigñal stellen Deniz Hasenöhrl und Ángel Barroso Crespo vom 13.08 – 12.09.2015 bei MuniqueART aus. Zigñal – zusammengesetzt aus Buchstaben ihrer Vornamen – beschreibt für die beiden Künstler einen Raum, in dem sie sich begegnen können, um gemeinsam zu arbeiten, sich zu inspirieren und zu unterstützen. Sie bedienen sich in ihrer Kunst jeweils unterschiedlicher Sprachen, doch treiben sie die gleichen Fragen nach dem Leben und dem Seins.
(mehr …)

Ray Moore bei MuniqueART

Ray Moore: Don’t be Silent

Große und kleine Arbeiten von Ray Moore. Mit der Ausstellung „Don’t be Silent“ zeigen wir vom 2.7. – 8.8.2015 einmal mehr Bilder, Installationen und Objekte des US-amerikanischen Künstlers in München. Teils satirisch macht Ray Moore mit seinen Bildern auf die aktuelle Politik, unsere Gesellschaft und die Verletzung von Menschenrechten – wie zum Beispiel durch Fremdenhass und Rassismus ­– aufmerksam.
(mehr …)

Pressemeldung April 2015: JAMart, Zainal, ARTMUC

Hier finden Sie einige Informationen rund um unsere anstehenden Veranstaltungen im April und Mai 2015. Gerne stehen wir für Ihre Presseanfragen zur Verfügung und senden Ihnen auf Nachfrage Bildmaterial zu, organisieren Interviews mit den Künstlern, Ateliertermine oder Besichtigungstermine der aktuellen Ausstellung. Lesen Sie hier mehr:
(mehr …)

JAMart Jazz Sektfrühstück im Rahmen der Ausstellung DIE SPIEGELUNG DES SEINS II von TIM DAVID TRILLSAM bei MuniqueART

Ankündigung: JAMart Jazz Sektfrühstück

Gerne möchten wir Sie schon heute einladen am Sonntag, den 26. April 2015 bei unserem JAMart Jazzfrühstück ab 11:30 Uhr dabei zu sein. Zum Abschluss der Ausstellung „Die Spiegelung des Seins II“, die die Bronze-Plastiken des Bildhauers Tim David Trillsam zeigt, haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt: Gemeinsam mit dem Pianisten Philipp Weiss und dem Saxophonisten Paul Stoltze möchten wir einen gemütlichen Sonntagmittag in unserer Galerie verbringen, bei einem guten Glas Sekt und Frühstücksgebäck interessante Gespräche über die Kunst führen.
(mehr …)